Günter Teich : Danksagung

Veröffentlicht am 31.März 2018

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Danke
für die liebevolle Anteilnahme, die uns beim
Abschiednehmen von unserem lieben

Günter Teich
durch Wort, Schrift, Blumen, Geldzuwendungen, stillem
Händedruck und ehrendem Geleit bekundet wurden.
Unser besonderer Dank gilt dem IMZ 1 im
Klinikum Görlitz, dem Bestattungshaus Barthel,
dem Redner Herrn Arlet, der Blumen-Gärtnerei Miethe
und der Gaststätte „Zur Hohen Dubrau“ in Steinölsa.
In stiller Trauer
Lebensgefährtin Renate
Söhne Volkmar und Jens mit Familien
Förstgen, im März 2018

Zurück