Hans Kirschbaum : Danksagung

Veröffentlicht am 12.September 2020

DANKSAGUNG
Wir sagen allen danke, die mit uns Abschied genommen haben von

Hans Kirschbaum
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist schwer. Aber es ist tröstend
zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung man ihm
entgegengebracht hat.
Wir danken allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die
herzliche Anteilnahme.
Unser besonderer Dank gilt der Praxis Dr. Clemens Otto, dem SAPV
Team Dresden sowie dem Pflegedienst Hummitzsch.
Ein Dankeschön auch an das Bestattungsunternehmen Carmen Kunze,
insbesondere Frau Ute Lormis.
In liebevoller Erinnerung
Ehefrau Annedore
Sohn Christoph mit Familie
Schwester Sonja mit Familien
Gemeinsam konnten wir eine Spendensumme von 4.538,00 E erzielen.
Diese wird persönlich an die Stiftung Hochschulmedizin Dresden,
Dr. René Günther, für die ALS Forschung übergeben.
Dafür herzlichen Dank
Familie Kirschbaum

Man sieht die Sonne
untergehen und erschrickt
doch, wenn es plötzlich
dunkel wird.
(Franz Kaftan)

Zurück