Hedwig Christa Herrmann : Danksagung

Veröffentlicht am 20.März 2021

Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint schon.
1. Johannes 2,8b

Nachdem wir unsere Ehefrau und Mutter

Hedwig Christa Herrmann
zu ihrer letzten Ruhe begleitet haben,
möchten wir allen Verwandten, Freunden
und Nachbarn herzlich für die erwiesene
Anteilnahme danken. Insbesondere danken
wir dem Bestattungshaus Teuchert in Dresden,
Herrn Pfarrer Maurer und Frau Reichert in
Ebersbach, Herrn Pfarrer Wollstadt in Görlitz
sowie den Mitarbeitern des Friedhofes
Görlitz-Weinhübel, die uns ein würdiges
Abschiednehmen ermöglicht haben.
Im Namen aller Angehörigen
Erwin und Steffen Herrmann

Zurück