Heinz Elsner : Danksagung

Veröffentlicht am 17.November 2018

Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein bei dem schmerzlichen Abschied von meinem
lieben Mann, unserem lieben Vati, Opa, Uropa und Bruder

Heinz Elsner
Es tut gut zu wissen, dass so viele Menschen die ihn kannten, ihn auch geliebt, geschätzt
und geachtet haben. Es bleibt uns nur noch „Danke“ zu sagen, für die aufrichtige Anteilnahme, die Verbundenheit und dafür, dass ihr unseren Heinz auf seinem letzten Weg begleitet
habt. Danke an alle, die ihr Beileid bekundet haben, die uns schriftlich kondolierten, die
zur Trauerfeier gekommen sind und uns Blumen sowie Geldzuwendungen überbrachten.
Für jede schöne Geste, jedes gute Wort, das uns gezeigt hat, dass wir in der Trauer nicht
alleine sind. Danke an alle Nachbarn, Freunde, Bekannten, ehemaligen Arbeitskollegen,
Herrn Hartmut Appenroth, dem Team der Palliativstation des Klinikums Pirna, dem SAPV
Team, der Seniorenresidenz Bielatal, dem Bestattungshaus Billing und der Rednerin Frau
Puchstein für die einfühlsamen Worte.
In lieber Erinnerung
seine Erika, Tochter Christiane und Familie
im Namen alle Angehörigen

Zurück