Helene Bender : Danksagung

Veröffentlicht am 19.Januar 2019

Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt nur die Liebe und die
Erinnerung.
Nachdem wir Abschied von meiner Mutti, Oma und Uroma

Helene Bender
genommen haben, ist es uns ein großes Bedürfnis,
allen für die herzliche Anteilnahme zu danken.
Die liebevollen Zeichen des Mitgefühls, die Blumen,
Beileidskarten, Geldzuwendungen und die tröstenden Worte
haben uns sehr bewegt.
Unser besonderer Dank gilt den Mitarbeitern
des Pflegedienstes Menge,
die uns bei der Betreuung und Pflege fürsorglich unterstützten.
In Liebe und Dankbarkeit
Elke und Matthias Sacher

Zurück