Helga Figlak : Danksagung

Veröffentlicht am 10.März 2018

Danksagung
Nichts kann mehr zu Herzen gehen,
als die Mutter sterben sehen.
Es ist tröstlich,
dass du sanft entschlafen bist.
Es schmerzt die Endgültigkeit.
Es gibt Bilder und Erinnerungen,
die dich im Herzen lebendig halten
– lebendig für immer – Mutti.

Helga Figlak
geb. Klippel
Danke an alle Verwandten, Bekannten und Nachbarn
für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben
und einen Händedruck, wenn Worte fehlten, Blumen und
Geldzuwendungen. Die vielen Beweise der Anteilnahme
waren uns ein Trost in den schweren Stunden.
Besonderer Dank gilt vor allem Frau Dr. Paetzold, unserem
Pneumologen Herrn Paufler, der Gärtnerei Born für die
liebevollen Blumenarrangements, Herrn Pfarrer Briesovsky
für die einfühlsame Rede sowie dem Bestattungsinstitut Gube
für all die entgegengebrachte Hilfe und den Beistand.
In Liebe:
Deine Kinder im Namen aller Angehörigen
Neukirch/Lausitz, im März 2018

Zurück