Helga Pappritz : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Februar 2020

Wir wollen nicht trauern,
dass wir dich verloren haben,
sondern dankbar sein,
dass wir dich gehabt haben.
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme, die uns
durch ehrendes Geleit, stillen Händedruck, herzliche
Umarmung, schönen Blumenschmuck, Geldzuwendungen
und liebevoll geschriebene Worte beim Abschied nehmen
von

Helga Pappritz
geb. Reinhardt
geb. 17. 07. 1928

gest. 14. 01. 2020

entgegengebracht wurden, möchten wir auf
diesem Wege allen unseren herzlichen Dank
aussprechen.
Besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen
der Diakonie Sozialstation Königsbrück,
Herrn Dr. Siegfried Lenk, Herrn Pfarrer
Maurer für seine würdigen Abschiedsworte
sowie dem Kirchenchor, dem Bestattungshaus DOLOR, der Gärtnerei Franke in
Medingen und dem Gasthof Kleinnaundorf.
In Liebe und Dankbarkeit:
Dein Sohn Fred und Carla
Dein Sohn Harry und Silvia
Deine Tochter Regina
und Schwester Irmgard
Deine Enkel und Urenkel
Dobra, im Januar 2020

Zurück