Hella Große : Danksagung

Veröffentlicht am 20.Juli 2019

Danksagung
Es dunkelt schon in der Heide, nach Hause lasst uns gehen.
Wir haben das Korn geschnitten mit unserem blanken Schwert.
(Volksweise)

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Uns durch tröstende Worte, stillen Händedruck, ehrendes Geleit zur
letzten Ruhestätte, Briefe, Blumen- und Geldzuweisungen in den
vergangenen schweren Stunden beim Abschied von unserer Mutter

Hella Große
geb. Hecht
zur Seite standen und mit uns fühlten.
Darüber hinaus danken wir Pfarrer Thiele, Frau Dr. Wilhelm und ihrem Team,
den Mitarbeiter*innen der DIAKONIE Grhn. sowie des Bestattungshauses DOLOR.
Ihre Kinder Ute, Jürgen, Frank
im Namen aller Angehörigen
Juli 2019 – Wildenhain, Großdobritz, Kmehlen, Berlin, Kroppen, Altlommatzsch

Zurück