Helmut Eichhorn : Danksagung

Veröffentlicht am 12.Januar 2019

Danksagung
Nun siehst du den Garten nicht mehr grünen,
in dem du immer froh geschafft.
Siehst deine Blumen nicht mehr blühen,
weil dir der Tod nahm alle Kraft.
Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden,
hab tausend Dank für deine Müh‘!
Wenn du auch bist von uns geschieden,
in unseren Herzen stirbst du nie.
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte,
Blumenschmuck und Geldzuwendungen sowie ehrendes
Geleit beim Abschiednehmen von meinem lieben Mann,
unserem Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Helmut Eichhorn
geb. 04. 01. 1936

gest. 13. 12. 2018

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten bedanken.
Unser Dank gilt auch dem Hausarzt Dipl. med. Bade,
Herrn Pfarrer Dregennus für die tröstenden Worte, dem
Kirchen- und Posaunenchor Linz, dem Bestattungshaus
DOLOR und der Gaststätte „Palmbaum“ Linz.
In Liebe und Dankbarkeit:
Deine liebe Ehefrau Anni
Deine Töchter Betina und Tamara
mit ihren Familien
Dein Sohn Thomas mit seiner Familie
im Namen aller Angehörigen
Linz, im Januar 2019

Zurück