Helmut Hönack : Danksagung

Veröffentlicht am 2.November 2019

Auf einmal bist du nicht mehr da
und keiner kann’s verstehen.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Nun ruhe sanft und geh‘ in Frieden,
denk immer dran, dass wir dich lieben.
Tief bewegt von der überwältigenden Anteilnahme, die
uns durch stillen Händedruck, innige Umarmungen, herzlich
geschriebene Worte, Blumenschmuck und Geldzuwendungen
sowie ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte unserem
lieben Vati, Schwiegervater, Opa und Uropa

Helmut Hönack
entgegengebracht wurde, möchten wir uns bei
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten auf das Herzlichste bedanken.
Ein besonderes herzliches Dankeschön gilt
Familie Zickler, Frau Preußer, dem Pflegedienst der Diakonie, Frau Pfarrerin Waffenschmidt, dem Frauenchor, dem Bläser Herrn
Trentzsch sowie dem Bestattungshaus DOLOR.
In stiller Trauer:
Dein Sohn Ingolf mit Susanne
Dein Sohn Jens
Dein Sohn Bernd mit Sabine
Dein Sohn Henri mit Antje
Deine Schwiegertochter Martina
Deine Enkel und Urenkel
Tauscha, im Oktober 2019

Zurück