Helmut Johne : Danksagung

Veröffentlicht am 30.September 2019

Die Erinnerung an einen Menschen
geht nie verloren,
wenn man ihn im Herzen hat.
Tiefbewegt von der großen Anteilnahme, den vielen
Beweisen der Achtung und Ehrung durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte, Blumen- und Geldzuwendungen sowie ehrendes Geleit beim Abschied
von unserem lieben Entschlafenen, Herrn

Helmut Johne
sprechen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Schulfreunden und Bekannten unseren tiefempfundenen
Dank aus. Besonderer Dank gilt dem Malteserkrankenhaus Kamenz Station „Barbara“, Herrn Pfarrer Fourestier,
der Gaststätte „Dickerchen“ und dem Bestattungsinstitut
Karsten Mitzschke.
In Liebe und Dankbarkeit
Ehefrau Gudrun
Töchter Ina und Heike mit Familien
Haselbachtal, Bernsdorf, im September 2019

Zurück