Helmut Wobeda : Danksagung

Veröffentlicht am 12.May 2021

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr
selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit
und Trost für alle.

Helmut Wobeda
Es schmerzt sehr einen so guten Menschen zu
verlieren. Es gibt uns aber Trost zu wissen, dass so
viele ihn gernhatten.
Deshalb danken wir für die herzliche Anteilnahme
die uns in vielfältigster Weise entgegengebracht
wurde.
Seine Töchter
Iris, Silke und Steffi mit Familien
Göda, im Mai 2021

Ehrungen und Nachrichten

  • 31-07-2021
    Ulrike Wobeda
Zurück