Herbert Faustmann : Danksagung

Veröffentlicht am 30.April 2021

Gott ist Licht
und in ihm ist keine Finsternis.

1 Joh.1 Vers 5

Beim Heimgang von

Herbert Faustmann
habe ich viel Liebe und Anteilnahme erfahren.
Ich danke allen, die mit Grüßen, Karten,
Briefen, Geldspenden, Blumen sowie
tröstenden Worten mit mir verbunden sind.
Besonderen Dank an Brigitte, Familie
Schubert, alle Nachbarn, Verwandten,
Freunde und Bekannten sowie Frau Dr.
Strobel und Team, Pflegedienst Brambor, die
mir große Hilfestellung gaben. Dank an Herrn
Pfarrer Behrisch für die zu Herzen gehenden
Worte und die geistliche Musik sowie der
Bestattung Pietät Bracht für die gute
Trauerbegleitung.
In stillem Gedenken

Dorethea Faustmann

Pietät Bracht

Zurück