Hermann Stahn : Danksagung

Veröffentlicht am 6.März 2020

Es ist so schwer zu verstehen,
dass wir dich nicht mehr wiedersehen.
Danksagung
Wir danken allen, die meinen lieben Vater, Schwiegervater, unseren
herzensguten Opa und Uropa, Herrn

Hermann Stahn
geb. 24.07.1934 gest. 06.02.2020
gemeinsam mit uns auf seiner letzten Reise begleitet haben und für
die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch Wort und Schrift.
Unser ganz besonderer Dank gilt den Mitarbeitern des Pflegeheimes
Pulsnitz GmbH, die uns aufopferungsvoll in seiner schwersten Zeit
unterstützt haben, den Mitarbeitern und Ärzten der Abteilung für
Innere Medizin des Malteserkrankenhauses Kamenz, Herrn Pfarrer
Fourestier, Kantor R. Merz sowie dem Bestattungsinstitut Karsten
Mitzschke.

In stiller Trauer
Seine Tochter Manuela
im Namen aller Angehörigen
Gersdorf, im Februar 2020

Zurück