Hildegard Grätz : Danksagung

Veröffentlicht am 29.August 2020

Nichts kann mehr zu Herzen geh´n,
als die Mutti sterben seh´n,
ihr letztes Wort, ihr letzter Blick,
nie mehr kehrt sie zu uns zurück.

Danksagung
Nachdem wir meine liebe Mutti,
Schwiegermutti, Oma und Uroma

Hildegard Grätz
geb. Haupt
zur letzten Ruhe gebettet haben, bedanken wir uns
auf diesem Wege sehr herzlich bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn, ehemaligen Schulfreunden
und Arbeitskollegen für die aufrichtige Anteilnahme.
Ein besonderer Dank gilt dem Hausarzt Dr. Hänsch,
Mitarbeitern des Pfarramtes Wilthen, Pfarrer Pyka
für seine tröstenden Worte, Blumengeschäft Stange
und dem Bestattungsunternehmen Katzer.
In ewiger Liebe und Dankbarkeit:
Tochter Heike mit Familie
Wilthen und Nedaschütz, im August 2020

Zurück