Hildegard Quenzel : Danksagung

Veröffentlicht am 3.August 2019

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr
selbst gestalten kann, ist ein Trost für Alle.
Nachdem wir Abschied genommen haben von unserer
lieben Mutter, Oma, Uroma und Schwiegermutter

Hildegard Quenzel
möchten wir uns bei allen Verwandten,
Bekannten, Freunden, ehemaligen Arbeitskollegen recht herzlich für die Anteilnahme
bedanken.
Besonderen Dank dem Seniorenzentrum
„Sächsische Schweiz“ Station B4 auf der
Einsteinstr. in Pirna, der Rednerin Frau
Puchstein für die einfühlsamen Worte und
dem Bestattungshaus Billing in Pirna.
In liebevoller Erinnerung
Töchter Marlis, Sybille, Astrid und
Sohn Rainer mit Familien
im Namen aller Angehörigen.

Zurück