Horst Hamann : Danksagung

Veröffentlicht am 10.November 2018

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst
gestalten kann, ist Erlösung und ein Trost für uns alle.
Nachdem wir Abschied genommen haben von meinem
lieben Ehemann, guten Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa
und Bruder, Herrn

Horst Hamann
* 19. 03. 1929

† 19. 10. 2018

ist es uns ein Bedürfnis, allen Verwandten und
Bekannten für die erwiesene Anteilnahme
sowie das letzte Geleit zur Ruhestätte recht
herzlich zu danken. Besonderer Dank gilt den
Mitarbeitern der Volkssolidarität, Pomologische
Gartenstraße, dem Bestattungshaus Ullrich
und dem Redner Herrn Gerald Arlet.
In Liebe und Dankbarkeit
Ehefrau Ursula
Sohn Klaus-Peter
im Namen aller Angehörigen
Görlitz, im November 2018

Zurück