Inge Anders : Danksagung

Veröffentlicht am 5.September 2020

Danksagung
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Nachdem wir Abschied genommen haben
von unserer lieben Mutti, Schwiegermutti,
Oma, Schwester, Schwägerin und Tante

Inge Anders
geb. Schneider
geb. 22. 05. 1940

gest. 06. 08. 2020

Herzlichst gedankt sei allen, die sie im Leben schätzten
und im Tode ehrten, sei es durch stillen Händedruck, lieb
geschriebene Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie
ehrendes Geleit zu ihrer letzten Ruhestätte.
Ein besonderer Dank gilt dem Hospiz in Radebeul, Herrn
Dipl. med. Dierk Bade, Herrn Pfarrer Dregennus, der
musikalischen Begleitung durch Maika Boy und dem
Solobläser Herrn Trentzsch, der Gärtnerei Hübner, dem
Gasthaus Palmbaum und dem Bestattungshaus DOLOR.
In liebevoller Erinnerung:
Dein Sohn Ronald mit Sylvia
Daniela und Susann
Dein Sohn Heiko
im Namen aller Angehörigen
Folbern, Schönfeld, im September 2020

Zurück