Inge Kieschnick : Danksagung

Veröffentlicht am 24.Oktober 2020

Die Spuren deines Lebens, deiner Hände Werk
und die Zeit mit dir wird stets in uns lebendig sein.

Herzlichen Dank
allen, die sich in stiller Trauer um meine liebe Ehefrau, unsere
Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Inge Kieschnick
mit uns verbunden fühlten und ihre liebevolle Anteilnahme und
Wertschätzung auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank gilt dem
Pflegedienst Kunze, Herrn Pfarrer Jordanov,
dem Kreuzträger, der Organistin
Frau Irmgard Rehle und dem Trompeter Herrn
Horst Jannasch, dem Blumenhaus Laupitz,
der Gaststätte “ Drei Linden“in Uhyst und dem
Bestattungsunternehmen Eva-Maria Hinz.
Im Namen aller Angehörigen:
Erich Kieschnick
Klitten, im Oktober 2020

Zurück