Inge Müller : Danksagung

Veröffentlicht am 28.November 2020

Nichts kann mehr zu Herzen gehen,
als die Mutter sterben sehen.
Ihr letztes Wort, ihr letzter Blick,
nie mehr kehrt sie zu uns zurück.

Da n k s a g u n g
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit von
unserer lieben Mutter

Inge Müller
Abschied genommen haben, möchten wir uns für die aufrichtige Anteilnahme bei allen Verwandten, Bekannten
und Nachbarn herzlich bedanken.
Ebenfalls sagen wir Danke dem Pflegedienst der Caritas
Sozialstation „St. Barbara“ in Wilthen und Frau Dr.
Laryssa Teich für die jahrelange liebevolle Betreuung,
Herrn Pfarrer Pyka für die einfühlsamen Worte und
dem Bestattungsunternehmen Katzer für die würdevolle
Trauerbegleitung.
In stiller Trauer:

Tochter Angela und
Sohn Bernd mit Familien
Tautewalde, im November 2020

Zurück