Ingeborg Eisert : Danksagung

Veröffentlicht am 12.Januar 2019

Danksagung
Mütter sterben nicht,
Mütter leben fort auf ihre Weise.
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch eine stille Umarmung
und Händedruck, geschriebene und
gesprochene Worte, Blumen- und Geldzuwendungen sowie das ehrende letzte
Geleit beim Abschiednehmen von meiner
lieben Mutti, Schwiegermutter, unserer
Oma, Uroma und Tante, Frau

Ingeborg Eisert
bedanken wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn, ehemaligen
Arbeitskollegen und Bekannten ganz herzlich.
Besonderer Dank gilt der Sozialstation des DRK
Oberoderwitz, Herrn Pfarrer Matzak für den
würdevollen Trauergottesdienst, der Gärtnerei
Berndt sowie dem Bestattungsinstitut Fuchs.
In liebevoller Erinnerung:
Tochter Doris mit Hans-Peter
Enkelkinder Jana und Petra mit Familien
Oderwitz, Glottertal, im Januar 2019

Zurück