Ingeborg Inge Herklotz : Danksagung

Veröffentlicht am 26.Februar 2021

DANKSAGUNG
Gott ist Liebe. Das heißt, dass Anfang und Ende
menschlichen Lebens bei Gott aufgehoben sind.
D. Bonhoeffer

In den schmerzlichen Stunden des Abschieds
von unserer lieben Mutti, Schwiegermutti, Oma
und Uroma, Frau

Ingeborg (Inge) Herklotz
geb. Wunderwald
* 15. 05. 1932

† 18. 01. 2021

durften wir noch einmal erfahren, wieviel Liebe, Freundschaft,
Achtung und Wertschätzung ihr entgegengebracht wurden.
Wir danken ALLEN von ganzem Herzen für die überwältigende
Anteilnahme in so vielfältiger Art und Weise.
Besonderer Dank gilt der Kurzzeitpflege Haus Esther Kipsdorf,
dem Mühlenverein „Herklotzmühle“, dem Seniorenheim „Friedensort“ Moritzburg, der Station 9 des KH Meißen, Herrn Pfarrer Herfen,
dem Organisten, C. und M. Gilbert, dem Posaunenchor Hermsdorf, den Trägern, dem Blumengeschäft „Sonnenblume“ und
der Bestattung Fleischer.
In stiller Trauer und
liebevoller Erinnerung:
Ihre Tochter Marit mit Familie
ihr Sohn Matthias mit Familie
sowie Christfried, Christiane und Andrea
mit Familien
Seyde, im Februar 2021

Zurück