Ingeborg Mangold : Danksagung

Veröffentlicht am 7.Oktober 2020

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit,
Honoré de Balzac
das zweite Mal in der Erinnerung.

Danke
sagen wir allen, die um unsere liebe Mutter

Ingeborg Mangold
trauern und uns ihre Anteilnahme in so liebevoller und vielfältiger Weise zum Ausdruck
brachten sowie allen, die sie auf ihrem letzten
Weg begleitet haben.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Opitz
für seine bewegenden und tröstenden Worte.
In liebevoller Erinnerung:
Martina Laube und Michael Mangold
im Namen aller Angehörigen
Kamenz, im Oktober 2020

Zurück