Ingeborg Winkler : Danksagung

Veröffentlicht am 18.April 2020

In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen
von meiner lieben Ehefrau, unserer guten Mutti und Oma, Frau

Ingeborg Winkler

geb. Plätzmüller

Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre liebevolle Anteilnahme durch geschriebene Worte,
Geldspenden und letztes ehrendes Geleit zum Ausdruck
brachten, danken wir von ganzem Herzen.
Danke an alle Verwandten, Freunde, Nachbarn, Bekannten und
ihren ehemaligen Arbeitskollegen. Ein ganz besonderer Dank
ihrer Hausärztin Frau Dipl. med. Elgine Tur de la Cruz,
dem Pflegedienst Brambor, Herrn Patrick Prestin und
Frau Susann Thoma von der spezialisierten ambulanten
Palliativversorgung Dresden und dem Hospiz Lebenszeit Leisnig
für die würdevolle Begleitung in den letzten Tagen sowie dem
Bestattungshaus Mike Graichen.
In stiller Trauer
Ihr Ehemann Thomas, Adeline und Alexander mit Familien
Ihre Kinder Ivonne, Heiko und Michaela mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Döbeln, im April 2020

DANKSAGUNG
Eine Stimme,
die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer
für uns da war, lebt nicht mehr.
Was uns bleibt, sind Liebe,
Dank und die Erinnerung
an viele schöne Jahre.

Graichen - Bestattungen

Zurück