Ingeburg Müller : Danksagung

Veröffentlicht am 6.August 2021

Leuchtende Tage – nicht weinen, dass sie vergangen,
sondern lächeln, dass sie gewesen.
Tagore

Herzlichen Dank
sagen wir allen, die unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma,
Uroma, Schwester und Schwägerin, Frau

Ingeburg Müller
geb. Friedrich
im Leben Achtung und Freundschaft schenkten, sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so
vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt der Hausarztpraxis Astrid Haack, dem
Personal der Intensivstation des Malteser Krankenhauses Kamenz,
dem Blumengeschäft Wünsche, Herrn Gebauer, der Gaststätte
„Kiautschau“ sowie dem Bestattungsinstitut Marko Paschke mit
Frau Raabe für die Organisation und Herrn Bulang-Paschke für
die einfühlsame Trauerrede.
In liebevoller Erinnerung
Kinder Lothar, Roswitha und Bernfried
im Namen aller Angehörigen
Elstra im August 2021

Zurück