Ingrid Nagel : Danksagung

Veröffentlicht am 12.September 2020

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt jeder von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Laßt mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

DANKSAGUNG
Für die erwiesene Anteilnahme, die Blumen und
Geldspenden möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Vor allem aber, dass ihr in unseren dunkelsten Stunden
bei uns wart, mit uns getrauert und geweint habt.
Gemeinsam haben wir meine liebe Ehefrau, unsere Mutti,
Omi, Schwester und Tante

Ingrid Nagel
* 13.04.1948

† 05.08.2020

zu Grabe getragen.
Sie wird weiterleben in unseren Herzen und
unvergessen in unserem Geist.
Ein besonderer Dank für die erwiesene Hilfe und die
tröstenden Worte gilt Herrn Mathias Schumann vom
Bestattungshaus Illgen und der
Trauerrednerin Frau Berneiser.
In Liebe und Dankbarkeit
Ehemann Gerd und seine Kinder
im Namen aller Angehörigen
Döbeln, im September 2020

Zurück