Ingrid Opitz : Danksagung

Veröffentlicht am 25.May 2019

In den schweren Stunden des Abschieds durften wir noch
einmal erfahren, wie viel Zuneigung meiner lieben Frau,
unserer Mutti und Oma

Ingrid Opitz
zuteil wurde. Wir danken allen Verwandten
und Bekannten für die aufrichtige Anteilnahme, die uns auf vielfältige Weise entgegengebracht wurde. Besonderer Dank gilt
der Hausgemeinschaft Fritz-Heckert-Str. 25,
den Freunden des ehemaligen Elternaktivs,
den Gymnastikfrauen in Weinhübel, dem
Pflegedienst „Pflege zu Hause“ für die Betreuung sowie der Rednerin Frau Boegershausen
für ihre einfühlsamen Worte.
In liebevoller Erinnerung
Ehemann Günter
ihre Kinder Thomas und Jörg mit Familien
Görlitz, im Mai 2019

Zurück