Irmgard Müller : Danksagung

Veröffentlicht am 15.November 2019

Wir sind traurig, dass du gingst,
aber dankbar, für die gemeinsam verbrachte Zeit.
Für die zahlreichen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, Geldzuwendungen und
herzlich geschriebene Worte in den schweren Stunden des
Abschieds von unserer lieben Entschlafenen

Irmgard Müller
bedanken wir uns bei allen Verwandten, Freunden
und Bekannten.
Besonderer Dank gilt den Hausärzten
Frau Dipl.-med. Wehnert und Frau Dr. med. Kantz
sowie der Diakonie-Sozialstation Niesky,
der Ergotherapie Busch und Physiotherapie Taubert
für ihre jahrelange fürsorgliche Betreuung
und Unterstützung.
Vielen Dank Herrn Pfarrer Kriegel für die tröstenden Worte,
dem Bestattungshaus Barthel, dem Blumenhaus Halke
und dem Bürgerhaus Niesky.
In Liebe und Dankbarkeit
Reiner Müller und Gislinde Stübner
mit Familien
Niesky, im November 2019

Zurück