Irmgard Oehme : Danksagung

Veröffentlicht am 3.August 2019

Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf,
die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur Du bist fortgegangen.
Herzlichen Dank an alle, die sich mit unserer Mutti,
Frau

Irmgard Oehme
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt dem Hausarzt Dr. Hanzl und
seinem Team, dem Wohnbereich 3 vom Pflegeheim
Oderwitz, Herrn Pfarrer Balcar für die tröstende
Predigt, dem Organist Herrn Preller, Herrn Markus
Riedel für die liebevolle Anordnung des Blumenschmucks sowie dem Bestattungsinstitut Fuchs
für die hilfreiche Unterstützung.
In Dankbarkeit:
Ihre Töchter Monika, Margitta und Christine
mit ihren Familien
Oderwitz, Medebach, im August 2019

Zurück