Jan Ritter : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Juli 2019

Wie sollen wir es nur in Worte fassen, was unbegreiflich ist?
In den schweren Stunden des Abschieds durften
wir noch einmal erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Wertschätzung meinem geliebten
Lebenspartner, Bruder, Enkel und Sohn, Herrn

Jan Ritter
entgegen gebracht wurde.
Die große Anteilnahme hat uns tief bewegt und Trost gegeben.
Wir danken allen Verwandten, Nachbarn, Bekannten und Freunden, die sich mit uns verbunden fühlten, die uns ihr Mitgefühl
durch in Worten gesprochen oder geschrieben, einen stillen
Händedruck, den Geldzuwendungen, Blumenschmuck, sowie
persönliches Geleit zum Ausdruck brachten. Besonderer Dank
gilt dem Team der Uniklinik Dresden, Herrn Dipl.-Med. Kohls und
dem Pflegedienst Böhm, dem Bestattungshaus Winkler für die
würdevolle Trauerbegleitung, dem Redner Herrn Stephan, der
Gärtnerei Kühnel sowie der Gaststätte Sportheim.
Wir vermissen ihn sehr
Seine liebe Constanze
seine Schwester Jana mit Rico
seine Omi Ruth
sein Vater Stefan
sowie alle Angehörigen
Radeberg, im Juli 2019

Zurück