Jochen Wustmann : Danksagung

Veröffentlicht am 29.Februar 2020

Danke
Zwei Hände ruhen, die einst so schwer geschafft,
dich verlieren war so schwer,
dich vermissen noch viel mehr.

Jochen Wustmann
In den schweren Stunden des Abschieds durten wir
erfahren, wie viel Freundschaft und Wertschätzung
meinem lieben Mann, unserem guten Vati, allerbesten
Opi und Uropi zu teil wurden.
Wir danken allen Verwandten, Freunden und
Bekannten, die ihn auf seinem letzen Weg begleiteten
und ihre Anteilnahme auf vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt dem Klinikum Pirna, den
Stationen B5 und D2, dem Redner Herrn Heinrich,
der Elbtal-Bestattungen GmbH,
der FloralArt Wohütt und der
Gaststätte Lindental in Pirna Zuschendorf.
In Liebe:
Deine Elfriede mit Familie
Goes, im Februar 2020

Zurück