Johanna Glien : Danksagung

Veröffentlicht am 24.November 2018

Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt sich doch,
wenn es plötzlich dunkel ist.

DANKE
... für das ehrende Geleit beim Abschied
... für jede Umarmung
... für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben
... für einen Händedruck
... für Blumen und Geldspenden
... für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft
Nachdem wir Abschied genommen haben von meiner
lieben Mutter, Schwiegermutter, unserer guten Oma und Uroma

Johanna Glien
geb. Schulze

möchten wir allen Verwandten, Nachbarn, Freunden
und Bekannten herzlich danken.
Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Noack,
Frau Dr. Spanier-Pech und ihrem Team,
den Bläsern und dem Bestattungsunternehmen Brigitte Schröter.
In Liebe und Dankbarkeit
Christine und Bernhard
Jana mit Familie
Stefanie mit Familie
Jeschütz, Koblenz und Bonn, November 2018

Zurück