Johanna Ruscher : Danksagung

Veröffentlicht am 18.May 2019

Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil,
das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um dich und sprach:
„Komm heim.“
Für die aufrichtige Anteilnahme durch stillen Händedruck,
herzliche Worte, Schrift, Blumen und Geldzuwendungen
sowie das letzte Geleit beim Abschiednehmen von unserer
lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Johanna Ruscher
geb. Melzer
geb. 21. 11. 1920

gest. 26. 04. 2019

möchten wir uns auf diesem Wege bei
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt der Arztpraxis
Dr. St. Kümmel, dem DRK Pflegedienst
Großenhain und Ebersbach, dem Pfarrer
Sebastian
Zehme,
dem
Wantewitzer
Kirchenchor und dem Bestattungshaus
DOLOR.
In stiller Trauer
Sohn Karsten mit Familie
Sohn Henner mit Familie
im Namen aller Angehörigen
Piskowitz, Großenhain, im Mai 2019

Zurück