Johanna : Danksagung

Veröffentlicht am 11.Dezember 2019

Danksag§ng
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Tröstend ist es aber zu wissen, dass viele Menschen ihm so viel
Freundschaf¥, Liebe und Acht§ng entgegengebracht haben.

Wir danken allen Ver«andten, Bekannten und ehemaligen Nachbar, die
unsere liebe Mut¥i, Schwiegerut¥er, Oma und Uroma

Johanna Kranz
mit uns gemeinsam zur letzten Ruhe begleitet haben und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdr§ck brachten. Besonderer Dank gilt
dem Pfar¢amt Stolpen, Her¢ Pfar¢er Heurich, dem Pflegeheim Stolpen,
ihrer Hausärztin Frau Rasche, dem ASB Stolpen, den Kameradinnen und
Kameraden der Freiwilligen Feuer«ehr Langenwolmsdorf, Familie Nest¢oy
vom Erbgericht Langenwolmsdorf und dem Bestat¥§ngshaus Lohr.

In liebevoller Erinner§ng
ihre Kinder Birgit und Wolf¢am
mit Familien
Stolpen und Radeberg, im Dezember 2019

Zurück