Johannes Schlicke : Danksagung

Veröffentlicht am 10.Oktober 2020

Danksagung
Es ist so schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber tröstend zu wissen, wie viel Liebe, Freundschaft
und Wertschätzung unserem

Johannes Schlicke
entgegengebracht wurde.
Herzlichen Dank allen Freunden, Verwandten und
Bekannten für die Verbundenheit und Anteilnahme,
die auf so vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht
wurde, für liebe Worte, Blumen und Geldzuwendungen.
Ein besonderer Dank gilt Schwester Ute vom
Pflegedienst Nicole Tobias, dem Pflegehaus Kögler,
dem Aventinum Rabenau, Herrn Dr. Grahl,
den Bowling-Brüdern, dem Team vom Regenbogenverein
Freital sowie dem Redner Herrn Herda
und dem Bestattungsinstitut Korom.
In stiller Trauer:
Seine Helga
im Namen der Familie
Rabenau, im Oktober 2020

Zurück