Jutta Schulze : Danksagung

Veröffentlicht am 6.März 2021

Die Mutter war´s,
was braucht´s der Worte mehr.
Tiefbewegt von der herzlichen Anteilnahme, den
Beweisen des Mitgefühls und der Verbundenheit,
die uns durch liebevoll geschriebene Worte des Trostes,
stillen Händedruck, Blumen- und Geldzuwendungen
zuteil wurden, für die erwiesene letzte Ehre beim
Abschied von unserer lieben Mutter und Oma, Frau

Jutta Schulze geb. Kottwitz
möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten ganz herzlich bedanken.
Dank sagen wir auch der Seniorenresidenz
„Panoramablick“ in Niederoderwitz, der Arztpraxis
Frau Dr. Lehmann, dem Pfarrer Herrn Balcar so wie
dem Bestattungsinstitut Fuchs.
In stiller Trauer:
Ihr Sohn Dieter mit Familie
Oderwitz, im März 2021

Zurück