Katharina Beck : Danksagung

Veröffentlicht am 3.August 2019

„Was man tief in seinem Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.“
Danksagung
Tiefbewegt von der überaus großen Anteilnahme, den vielen Beweisen der
Achtung und Verehrung, die uns durch stillen Händedruck, mitfühlend geschriebene Worte, Blumen-, Kranz- und Geldspenden sowie durch ehrendes Geleit in
den schweren Stunden des Abschieds von meiner lieben Mutter, unserer herzensguten Oma und Uroma, Frau

Katharina Beck
entgegengebracht wurden, möchte ich mich bei allen von
Herzen bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal des Pflegedienstes
Kröber für die jahrelange liebevolle Betreuung.
Dank auch an Herrn Pfarrer Schmidt für seine einfühlsamen
Worte des Gedenkens.
In stiller Trauer
Sohn Dieter
im Namen aller Angehörigen
Zittau, im Juli 2019

Zurück