Käthe Janich : Danksagung

Veröffentlicht am 19.August 2019

Danksagung
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr gestalten kann, ist Trost für alle.
In den Stunden des Abschieds tut es gut, noch einmal
zu erfahren, wie viel Liebe, Zuneigung, Freundschaft,
Achtung und Wertschätzung meiner Lebensgefährtin,
unserer Mutter

Käthe Janich
entgegen gebracht wurde.
Wir danken allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannte, die ihr Mitgefühl auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und sie auf ihrem letzten
Weg begleiteten.
Besonders danken wir dem Team des
Wohnbereiches B4 im Seniorenzentrum
Sächsische Schweiz Pirna, Herrn Pfarrer
Albert, Familie Gnauck und dem Bestattungsunternehmen LOHR.
In Liebe und Dankbarkeit:
Dein Werner
Deine Söhne, Enkel, Urenkel
im Namen aller Angehörigen
Lauterbach im August 2019

Zurück