Klaus Aßmann : Danksagung

Veröffentlicht am 14.Juli 2018

Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.
Für uns war es sehr berührend, wie viel Wertschätzung meinem
lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder,
Schwiegersohn, Schwager, Onkel und Freund

Klaus Aßmann
in so vielfältiger Form entgegengebracht wurde.
Bei ALLEN bedanken wir uns dafür ganz herzlich.
Ein Dank gilt auch Herrn Pfarrer Herfen, der Bestattung Fleischer
Ruppendorf, den Posaunenbläsern, den Trägern, der Gärtnerei
Hebert und dem Team vom „Kochtopf“ Colmnitz.
Besonderer Dank an das Praxisteam um Frau Dr. Börrnert und um
Herrn Dr. Piatkowski Dresden.
In liebevoller Erinnerung
Seine liebe Sybille
sein Sohn Ralph und Familie
seine Tochter Anja und Familie
Colmnitz und Herzogswalde, im Juli 2018

Zurück