Klaus Bensch : Danksagung

Veröffentlicht am 29.Juni 2019

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren.

Klaus Bensch
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten und ihre liebevolle Anteilnahme
auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
danken wir von Herzen.
Danke an die Verwandten, ehemaligen Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Bekannten.
Danke auch an das Bestattungsunternehmen
Schröter und an den Trauerredner Herrn Rabovsky.
In ewiger Liebe und Dankbarkeit
seine Ehefrau Marianne
seine Töchter Denni und Ines
im Namen aller Angehörigen

Zurück