Klaus König : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Juni 2019

DANKSAGUNG
Wer im Herzen seiner
Lieben lebt, ist nicht tot,
nur fern. Tot ist,
wer vergessen wird.
Für die aufrichtige
Anteilnahme durch geschriebene Worte, stillen Händedruck,
Geldzuwendungen, Blumen und ehrendes Geleit beim
Abschied von unserem lieben Vater, Onkel und
liebenswerten Freund

Klaus König

* 3. 12. 1953

† 2. 5. 2019

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden und Bekannten bedanken. Ein besonderer Dank
gilt dem Bestattungshaus Pietät Bracht und dem Redner
Herrn Kaminski für die einfühlsame Begleitung in den
schweren Stunden.
In Liebe und Dankbarkeit
Sybille und Sylvia
Steffen und Ariane
im Namen aller Angehörigen
Döbeln, im Juni 2019

Zurück