Klaus Noack : Danksagung

Veröffentlicht am 20.März 2021

DANKSAGUNG
So sehr wir dir die Ruhe gönnen, ist voller Trauer unser Herz.
Dich leiden sehen und nicht helfen können,
das war für uns der größte Schmerz.

Klaus Noack
Wir danken allen von ganzem Herzen, dich sich mit uns
verbunden fühlten und ihr Mitgefühl durch liebevoll
gesprochene oder geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt dem Bestattungsinstitut Schenk und
Herrn Pfarrer Krumbiegel für die würdevolle Gestaltung
der Abschiednahme.
In liebevoller Erinnerung
Familie Noack
im Namen aller Angehörigen
Großschönau, Mittweida, Seifhennersdorf, im März 2021

Zurück