Klaus Schmidt : Danksagung

Veröffentlicht am 28.Juli 2018

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Was bleibt sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Wir danken allen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme
in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten
und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Klaus Schmidt
Ein besonderer Dank gilt unserer Sindy, dem Redner
Herrn Wolter sowie dem Bestattungsunternehmen
Diana Müller aus Großpostwitz.
In bleibender Erinnerung:
Seine Martina mit Familie
sowie im Namen aller Angehörigen
Wilthen, im Juli 2018

Zurück