Klaus Seifert : Danksagung

Veröffentlicht am 7.Dezember 2019

Herzlichen Dank sagen wir allen Verwandten,
Nachbarn und Bekannten, die ihr Mitgefühl
beim Abschiednehmen von unserem Vati,
Schwiegervati, Opa und Uropa

Klaus Seifert
auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten und denen, die ihn auf seinem
letzten Weg begleitet haben.
Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeitern
im AWO-Pflegeheim, den Maltesern,
den Bewohnern der Schützenstraße 15/16,
der Gärtnerei Schmidt, Herrn Pfarrer Wittig
für seine einfühlsamen Worte, der Gaststätte
„Zeltgarten“ sowie dem Bestattungshaus Ullrich.
In liebevoller Erinnerung
Tochter Marion mit Familie
Görlitz, im Dezember 2019

Zurück