Klaus : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Februar 2020

Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft
und Achtung ihm zuteil wurde.

Herzlichen Dank
sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlen, ihre liebevolle
Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Besonders danken wir dem Verein „Oberlausitzer Bergleute, seinem
ehemaligen Kollegen vom Tagebau Berzdorf, den Mitarbeitern
vom Luisenstift Görlitz und dem Bestattungshaus Ullrich für die
hilfreiche Unterstützung.

Klaus Kranz
Im Namen aller Angehörigen
Eva-Maria Kranz
Görlitz, im Februar 2020

Zurück