Manfred Edelmann : Danksagung

Veröffentlicht am 24.Februar 2018

Ein Glaube hat mir geholfen; geh hin in Frieden!
Tiefbewegt von der großen Anteilnahme
die uns durch Wort, Schrift, Blumen, Geldzuwendungen und ehrendes Geleit beim
Abschied von meinem lieben Mann, guten
Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder,
Schwager und Onkel, Herrn

Manfred Edelmann
entgegengebracht wurde, danken wir allen Verwandten,
Bekannten, Freunden, den Einwohnern von Roda, der
Feuerwehr Roda und den ehemaligen Arbeitskollegen
recht herzlich.
Besonderer Dank gilt den Ärzten und Schwestern des
PHV-Dialysezentrums Großenhain, dem Taxiunternehmen
Großenhain, dem Hausarzt DM Zimmermann und Team,
dem Krankenhaus Riesa, Herrn Pfarrer Scheiter, der Kirchgemeinde Glaubitz, seinem Neffen dem Bläser Jörg
Trentzsch, dem Dorfkrug Roda für die gute Bewirtung, der
Gärtnerei Geschke und dem Bestattungshaus Familie
Herrmann.
In Liebe und Dankbarkeit
seine liebe Elke
seine Söhne
Dirk, Maik und Tino mit Familien
im Namen aller Angehörigen

Zurück