Manfred Lehmann : Danksagung

Veröffentlicht am 30.März 2019

Behaltet mich, so wie ich war, im Herzen. Erinnert euch und lächelt über
manch gewesenen schönen Augenblick. Sprecht ab und zu von mir,
dann lächle ich zurück.

DANKSAGUNG
In unendlicher Trauer und tiefem Schmerz, aber voller Dankbarkeit für seine
Liebe und Fürsorge, die er uns in seinem Leben schenkte, nahmen wir
Abschied von meinem lieben Ehemann, Vater, Schwiegervater und Opa

Manfred Lehmann
* 18. Juli 1928

† 2. März 2019

DANKE sagen wir von ganzem Herzen ALLEN, die ihre Anteilnahme und ihr
Mitgefühl durch Briefe, tröstende Worte, Zuwendungen für Blumenschmuck,
eine liebe Umarmung oder einen stillen Händedruck zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank für die liebevolle Pflege gilt dem Altenpflegeheim
St. Antonius und der Häuslichen Krankenpflege Angelika Rößler.
In stiller Trauer
Ehefrau Gerta
Sohn Ronald mit Franziska
Enkel Rico mit Daiana und Antonia
Enkel Maik mit Elisa
Sohland a. d. Spree, im März 2019

Zurück