Manfred Lehmann : Danksagung

Veröffentlicht am 14.November 2020

Danksagung
Weinet nicht an meinem Grabe, gönnet mir die ewige Ruh,
denkt was ich gelitten habe, eh ich schloss die Augen zu.
Nachdem wir von unserem herzensguten Ehemann, Vater,
Opa, Uropa, Bruder, Schwager und Onkel

Manfred Lehmann
in tiefer Trauer Abschied nahmen, ist es uns ein Herzensbedürfnis, allen Verwandten, Bekannten und
den Mitbewohnern der 2. Etage sowie den Sängern vom
„Goldenen Herbst“ Olbersdorf, die durch
stillen Händedruck, Wort, Schrift und Geldzuwendungen
ihre Verbundenheit zum Ausdruck brachten,
auf diesem Wege unseren Dank auszusprechen.
Besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal
des „Wichernhauses“ Mittelherwigsdorf,
Herrn Simmchen, der Försterin Frau Linke
vom Friedwald Markersdorf und Herrn Räffler
vom Bestattungsinstitut Fuchs.
Ehefrau Edith und Familie
Olbersdorf, November 2020

Zurück