Margarete Bretschneider : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Januar 2018

DANKSAGUNG

Das Leben endet. Die Liebe nicht.

In der Stunde des Abschieds durften wir noch einmal erfahren, wie viel Liebe, Achtung,
Freundschaft und Wertschätzung unserer lieben Mutti, Schwiegermutti, Omi, Uromi
und Schwester, Frau

Friseurmeisterin a.D.

Margarete (Gretel) Bretschneider
entgegengebracht wurde. Wir danken allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten und ehemaligen Arbeitskollegen für die zahlreichen liebevollen Beweise
aufrichtiger Anteilnahme, für tröstende Worte, einen stillen Händedruck, für Blumen
und Geldzuwendungen. Besonderer Dank gilt ihrer „Lena“ und Gatten,
welche unserer Mutti jahrelang freundschaftlich und helfend
zur Seite standen, dem gesamten Personal des Pflegeheimes
Gerson & Schmidt in Schönerstädt, besonders dem Team WB 2
für die liebevolle Betreuung, der Hospizbewegung Geringswalde,
ihrer langjährigen Hausärztin Frau Dipl. med. B. Bretschneider und
in Fortführung Frau Dr. S. Wagenbichler, Frau Pfarrerin Maria Beyer
für die einfühlsamen Worte zum Abschied, dem kleinen Kirchenchor
für die schöne musikalische Umrahmung, dem Friedhofsverwalter
Herrn Markert und dem Bestattungshaus Graichen für die hilfreiche Unterstützung.
In Liebe und Dankbarkeit
Ihre Töchter Iris und Rosi mit Familien und Schwester Elfriede mit Monika
Baienfurt und Waldheim, im Januar 2018

Graichen - Bestattungen

Zurück