Margarete Lorenz : Danksagung

Veröffentlicht am 28.Dezember 2019

Wenn die Füße zu müde sind Wege zu gehen,
die Augen zu trübe, das Schöne zu sehen.
In Liebe und Dankbarkeit haben wir von unserer

Margarete Lorenz
Abschied genommen. Auf diesem Wege danken wir allen Verwandten, Bekannten und ehemaligen Schönauer Nachbarn
und all denen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderes Dankeschön gilt Frau Dr. Fiedler, der Tagespflege Seitz, Herrn Pfarrer
Markert für seine trostreichen Worte, den Bläsern, der Gärtnerei Scholze, dem Gasthaus
„Zur Eiche“ sowie dem Bestattungshaus Ullrich.
In stillem Gedenken
Ehemann Martin und Tochter Christa mit Familie
Kemnitz, im Dezember 2019

Zurück